GGG Benevol
Zentrum für Freiwilligenarbeit
Marktgasse 6, CH-4051 Basel
Telefon: 061 261 74 24
info@ggg-benevol.ch
www.ggg-benevol.ch

(Selbst-) Wirksamkeit
in der Freiwilligenarbeit

Guten Tag

Was bringt eigentlich mein zivilgesellschaftliches Engagement? Vielleicht haben Sie sich diese Frage bei dem einen oder anderen Freiwilligeneinsatz auch schon einmal gestellt. Das Gefühl etwas bewirken zu können hat in der Freiwilligenarbeit, wo nicht die Entlöhnung im Vordergrund steht, eine besonders grosse Rolle.

Wirksamkeit bedeutet das Gefühl zu haben, dass mein Einsatz wirkt; oder in anderen Worten, Erfolg hat, eine Leistung aufzeigt, effektiv ist, eine Auswirkung oder ein Effekt hat. Um jedoch das Gefühl zu erhalten etwas bewirken zu können, müssen oft Hürden und Herausforderungen gemeistert werden und Veränderungen müssen erkennbar sein. Das eigene Empfinden, diese meistern zu können, nennt sich in der kognitiven Psychologie Selbstwirksamkeit.

Wir möchten diese Ausgabe dem Thema widmen, um Ihnen aufzuzeigen wie Sie in Ihrem Freiwilligeneinsatz Ihre (Selbst-) Wirksamkeit erkennen können.

Ihr GGG Benevol Team

Themen

Fachinput zum Thema

Wie wirkt mein Einsatz auf mich und auf andere?

Konkrete Ziele setzen & Feedback einholen
Machen Sie sich vor Ihrem Einsatz gemeinsam mit der Freiwilligenkoordination der Organisation Gedanken, welche konkreten Ziele Sie mit Ihrem Einsatz verfolgen. Konkrete Ziele sind überprüfbar und zeigen auf, was Ihr Engagement bewirkt hat. Holen Sie sich auch regelmässig ein Feedback von einer Austauschgruppe oder der Ansprechsperson in Ihrer Einsatzorganisation.

Das grosse Bild sehen
Wirksamkeitserfahrungen finden in kleinen Schritten statt und erst mit Erfolgserlebnissen werden immer grössere und abstraktere Ziele vorgenommen. Das Wirkungsfeld wird somit immer mehr ausgeweitet. Aber auch wenn Sie in kleineren und punktuellen Engagements tätig sind, sind Sie immer ein Teil eines grösseren Ganzen.

Beispiel: Sie helfen beim Quartiersmittagstisch und rüsten das Gemüse. Dies trägt dazu bei, dass die Kinder eine gesunde Ernährung erhalten, bringt die Quartiersbewohner und -bewohnerinnen zusammen und gibt einsamen Menschen einen Ort der Begegnung.

Warum statt wie
Je mehr wir unseren Einsatz im Rahmen dieses grossen Bildes erkennen, desto mehr beschäftigen wir uns mit dem warum unser Einsatz sinnvoll ist, und nicht mehr nur mit dem wie er sinnvoll gestaltet wird. Um mehr Sinnhaftigkeit in Ihrem Freiwilligeneinsatz zu erleben, macht es Sinn sich auch mit der Frage zu beschäftigen, warum Sie sich für ein spezifisches Thema einsetzen möchten.

Selbstwirksamkeit
Unter Selbstwirksamkeit versteht man in der kognitiven Psychologie die eigene Einschätzung einer Person über ihre Fähigkeiten und Kompetenzen auch schwierige Situationen und Herausforderungen aus eigener Kraft bewältigen zu können. Ein Einsatz der Sie fordert und fördert, gibt Ihnen das Gefühl etwas bei sich selbst und der Organisation zu bewirken, was sich motivierend auf Ihre Tätigkeit auswirkt.

Kompetenzerwerb
Bietet ein Freiwilligeneinsatz gewisse Herausforderungen und Ansprüche, birgt er viel Potential für Lerneffekte und Kompetenzerwerb (siehe auch Dossier frewillig engagiert).

Quelle: Samochowiec et. al. (2018). Die neuen Freiwilligen. Die Zukunft zivilgesellschaaftlicher Partizipation. Rüschlikon: Gottlieb Duttweiler Institute.

Mein Einsatz

von Barbara Büchler

Patin bei Help for Families

 

"Es macht mir Freude zu beobachten, was ein Stück gemeinsamer Alltag und eine verlässliche Beziehung bewirken können."

Aktuelle Freiwilligen-Jobs

Haben Sie Lust, aktiv zu werden? Hier haben wir eine kleine Auswahl an Einsätzen für Sie.

Auf unserer Jobbörse finden Sie einen Überblick über alle derzeitigen Angebote.

Sind Sie unsicher welcher Einsatz zu Ihnen passt? Wir beraten Sie gerne.

Embolo Foundation

Gesucht werden Helferinnen & Helfer für die Durchführung und Organisation von diversen Veranstaltungen der Stiftung des Schweizer Fussballstars.  Zum Job

Bewerbungswerkstatt

CO13 sucht Verstärkung für das Coaching von Menschen mit Unterstützungsbedarf beim Bewerbungsprozess und Hilfestellung beim Verfassen der Bewerbungsunterlagen. Zum Job

Sprachförderung & Musik

Das Projekt fördert Kinder im Alter zwischen 4-7 Jahren in ihrer musikalischen und sprachlichen Entwicklung durch gemeinsames Singen, Musizieren und Bewegen. Zum Job

Kurse & Veranstaltungen

Möchten Sie Inputs zum Thema Freiwilligenarbeit bekommen? Über Ihren Tellerrand schauen oder sich für Ihr Engagement qualifizieren?

Hier finden Sie aktuelle Angebote.

Weitere Veranstaltungstipps finden Sie laufend auf unserer Website.

5. Dezember Internationale Tag der Freiwilligen

Die Basler Regierung lädt zur Anerkennung und als Ausdruck ihrer Wertschätzung für den Einsatz der Freiwilligen zum Internationalen Tags der Freiwilligen am 5. Dezember ein. Eingeladen sind alle freiwillig und ehrenamtlich Tätigen im Kanton Basel-Stadt. Für mehr Infos und Anmeldungen melden Sie sich bei Joëlle Perret, Koordinationsstelle Freiwilligenarbeit Basel-Stadt.

Kick-Off Freiwilligenkoordination

Sind Sie als Freiwilligenkoordinatorin oder -koordinator in der Region Nordwestschweiz tätig und machen dabei vielfältige Erfahrungen, spüren dabei auch mal Ihre Grenzen und haben den Wunsch nach Austausch? Dann sind Sie zu unserer Kick-off Veranstaltung in Kooperation mit Benevol Baselland herzlich willkommen. Mehr Informationen dazu auf unserer Website.

Freiwillige in der Flüchltingsarbeit

Sind Sie freiwillig in der Flüchtlingsarbeit tätig und möchten sich mit den Möglichkeiten und Grenzen ihres Engagement auseinandersetzen oder ihre Erfahrung mit anderen Freiwilligen austauschen? Wir bieten auch in der zweiten Hälfte des Jahres wieder den Kurs und die Austauschgruppe "Freiwillige in der Flüchtlingsarbeit" an.

Tipps & News

Dossier freiwillig engangiert
Tun Sie sich etwas Gutes! In der Freiwilligenarbeit lernen Sie neue Lebens- und Arbeitsbereiche kennen und gewinnen viele Kompetenzen dazu. Lassen Sie sich diese auch bestätigen, in dem Sie bei Ihrer Einsatzorganisation das "Dossier freiwillig engagiert" ausstellen lassen. Mehr hier
 
Vereine gesucht
Plan International Schweiz sucht für das Jugend-partizipative Projekt WIR REDEN MIT! Vereine, welche Interesse haben Kinder und Jugendliche vermehrt in das Vereinsgeschehen zu integrieren und ihre Mitbestimmung im Verein zu fördern. zum Projekt

Hinweise Datenschutz
Das schützen Ihrer Daten ist uns ein ernstes Anliegen. Auf unserer Website erhalten Sie Hinweise, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unseren Newsletter abonniert haben. Den Newsletter können Sie jederzeit abbestellen indem Sie unten auf "unsuscribe" klicken, womit Ihre Daten in unserem System gelöscht werden. zur Website

GGG Benevol
Zentrum für Freiwilligenarbeit
Marktgasse 6, CH-4051 Basel
Telefon: 061 261 74 24
info@ggg-benevol.ch
www.ggg-benevol.ch

(Selbst-) Wirksamkeit
in der Freiwilligenarbeit

Guten Tag

Was bringt eigentlich mein zivilgesellschaftliches Engagement? Vielleicht haben Sie sich diese Frage bei dem einen oder anderen Freiwilligeneinsatz auch schon einmal gestellt. Das Gefühl etwas bewirken zu können hat in der Freiwilligenarbeit, wo nicht die Entlöhnung im Vordergrund steht, eine besonders grosse Rolle.

Wirksamkeit bedeutet das Gefühl zu haben, dass mein Einsatz wirkt; oder in anderen Worten, Erfolg hat, eine Leistung aufzeigt, effektiv ist, eine Auswirkung oder ein Effekt hat. Um jedoch das Gefühl zu erhalten etwas bewirken zu können, müssen oft Hürden und Herausforderungen gemeistert werden und Veränderungen müssen erkennbar sein. Das eigene Empfinden, diese meistern zu können, nennt sich in der kognitiven Psychologie Selbstwirksamkeit.

Wir möchten diese Ausgabe dem Thema widmen, um Ihnen aufzuzeigen wie Sie in Ihrem Freiwilligeneinsatz Ihre (Selbst-) Wirksamkeit erkennen können.

Ihr GGG Benevol Team

Themen

Fachinput zum Thema

Wie wirkt mein Einsatz auf mich und auf andere?

Konkrete Ziele setzen & Feedback einholen
Machen Sie sich vor Ihrem Einsatz gemeinsam mit der Freiwilligenkoordination der Organisation Gedanken, welche konkreten Ziele Sie mit Ihrem Einsatz verfolgen. Konkrete Ziele sind überprüfbar und zeigen auf, was Ihr Engagement bewirkt hat. Holen Sie sich auch regelmässig ein Feedback von einer Austauschgruppe oder der Ansprechsperson in Ihrer Einsatzorganisation.

Das grosse Bild sehen
Wirksamkeitserfahrungen finden in kleinen Schritten statt und erst mit Erfolgserlebnissen werden immer grössere und abstraktere Ziele vorgenommen. Das Wirkungsfeld wird somit immer mehr ausgeweitet. Aber auch wenn Sie in kleineren und punktuellen Engagements tätig sind, sind Sie immer ein Teil eines grösseren Ganzen.

Beispiel: Sie helfen beim Quartiersmittagstisch und rüsten das Gemüse. Dies trägt dazu bei, dass die Kinder eine gesunde Ernährung erhalten, bringt die Quartiersbewohner und -bewohnerinnen zusammen und gibt einsamen Menschen einen Ort der Begegnung.

Warum statt wie
Je mehr wir unseren Einsatz im Rahmen dieses grossen Bildes erkennen, desto mehr beschäftigen wir uns mit dem warum unser Einsatz sinnvoll ist, und nicht mehr nur mit dem wie er sinnvoll gestaltet wird. Um mehr Sinnhaftigkeit in Ihrem Freiwilligeneinsatz zu erleben, macht es Sinn sich auch mit der Frage zu beschäftigen, warum Sie sich für ein spezifisches Thema einsetzen möchten.

Selbstwirksamkeit
Unter Selbstwirksamkeit versteht man in der kognitiven Psychologie die eigene Einschätzung einer Person über ihre Fähigkeiten und Kompetenzen auch schwierige Situationen und Herausforderungen aus eigener Kraft bewältigen zu können. Ein Einsatz der Sie fordert und fördert, gibt Ihnen das Gefühl etwas bei sich selbst und der Organisation zu bewirken, was sich motivierend auf Ihre Tätigkeit auswirkt.

Kompetenzerwerb
Bietet ein Freiwilligeneinsatz gewisse Herausforderungen und Ansprüche, birgt er viel Potential für Lerneffekte und Kompetenzerwerb (siehe auch Dossier frewillig engagiert).

Quelle: Samochowiec et. al. (2018). Die neuen Freiwilligen. Die Zukunft zivilgesellschaaftlicher Partizipation. Rüschlikon: Gottlieb Duttweiler Institute.

Mein Einsatz

von Barbara Büchler

Patin bei Help for Families

 

"Es macht mir Freude zu beobachten, was ein Stück gemeinsamer Alltag und eine verlässliche Beziehung bewirken können."

Aktuelle Freiwilligen-Jobs

Haben Sie Lust, aktiv zu werden? Hier haben wir eine kleine Auswahl an Einsätzen für Sie.

Auf unserer Jobbörse finden Sie einen Überblick über alle derzeitigen Angebote.

Sind Sie unsicher welcher Einsatz zu Ihnen passt? Wir beraten Sie gerne.

Embolo Foundation

Gesucht werden Helferinnen & Helfer für die Durchführung und Organisation von diversen Veranstaltungen der Stiftung des Schweizer Fussballstars.  Zum Job

Bewerbungswerkstatt

CO13 sucht Verstärkung für das Coaching von Menschen mit Unterstützungsbedarf beim Bewerbungsprozess und Hilfestellung beim Verfassen der Bewerbungsunterlagen. Zum Job

Sprachförderung & Musik

Das Projekt fördert Kinder im Alter zwischen 4-7 Jahren in ihrer musikalischen und sprachlichen Entwicklung durch gemeinsames Singen, Musizieren und Bewegen. Zum Job

Kurse & Veranstaltungen

Möchten Sie Inputs zum Thema Freiwilligenarbeit bekommen? Über Ihren Tellerrand schauen oder sich für Ihr Engagement qualifizieren?

Hier finden Sie aktuelle Angebote.

Weitere Veranstaltungstipps finden Sie laufend auf unserer Website.

5. Dezember Internationale Tag der Freiwilligen

Die Basler Regierung lädt zur Anerkennung und als Ausdruck ihrer Wertschätzung für den Einsatz der Freiwilligen zum Internationalen Tags der Freiwilligen am 5. Dezember ein. Eingeladen sind alle freiwillig und ehrenamtlich Tätigen im Kanton Basel-Stadt. Für mehr Infos und Anmeldungen melden Sie sich bei Joëlle Perret, Koordinationsstelle Freiwilligenarbeit Basel-Stadt.

Kick-Off Freiwilligenkoordination

Sind Sie als Freiwilligenkoordinatorin oder -koordinator in der Region Nordwestschweiz tätig und machen dabei vielfältige Erfahrungen, spüren dabei auch mal Ihre Grenzen und haben den Wunsch nach Austausch? Dann sind Sie zu unserer Kick-off Veranstaltung in Kooperation mit Benevol Baselland herzlich willkommen. Mehr Informationen dazu auf unserer Website.

Freiwillige in der Flüchltingsarbeit

Sind Sie freiwillig in der Flüchtlingsarbeit tätig und möchten sich mit den Möglichkeiten und Grenzen ihres Engagement auseinandersetzen oder ihre Erfahrung mit anderen Freiwilligen austauschen? Wir bieten auch in der zweiten Hälfte des Jahres wieder den Kurs und die Austauschgruppe "Freiwillige in der Flüchtlingsarbeit" an.

Tipps & News

Dossier freiwillig engangiert
Tun Sie sich etwas Gutes! In der Freiwilligenarbeit lernen Sie neue Lebens- und Arbeitsbereiche kennen und gewinnen viele Kompetenzen dazu. Lassen Sie sich diese auch bestätigen, in dem Sie bei Ihrer Einsatzorganisation das "Dossier freiwillig engagiert" ausstellen lassen. Mehr hier
 
Vereine gesucht
Plan International Schweiz sucht für das Jugend-partizipative Projekt WIR REDEN MIT! Vereine, welche Interesse haben Kinder und Jugendliche vermehrt in das Vereinsgeschehen zu integrieren und ihre Mitbestimmung im Verein zu fördern. zum Projekt

Hinweise Datenschutz
Das schützen Ihrer Daten ist uns ein ernstes Anliegen. Auf unserer Website erhalten Sie Hinweise, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unseren Newsletter abonniert haben. Den Newsletter können Sie jederzeit abbestellen indem Sie unten auf "unsuscribe" klicken, womit Ihre Daten in unserem System gelöscht werden. zur Website